Bosch Tischbohrmaschine PBD 40

Tischbohrmaschine Bosch PBD 40

Die PBD 40 liefert uns 710 Gründe, sie sich näher anzusehen. So stark ist nämlich der Elektromotor dieser kleinen Arbeitsbiene. Eine kleine, optisch ansprechende Tischbohrmaschine, die in jede Werkstatt passt und auch auf Montage mitgenommen werden kann. Die Lieferung erfolgt zerlegt. Der Inbusschlüssel, der für den Zusammenbau benötigt wird, liegt bei.

Ausstattung

Hervorheben möchte ich das Laser-Fadenkreuz. Damit lässt sich das Werkstück ganz exakt ausrichten. Empfehlenswert ist es, einen Körner zu nutzen. Denn die Bohrspindel hat leider ein ganz leichtes Spiel von ca. 0,1mm. Es ist zwar nicht viel, aber bei hoch präzisen Bohrungen muss vorher angekörnt werden.

Auch für Bohrarbeiten mit einem Forstnerbohrer liefert die PBD 40 mehr als genug power. Die gesamte Bedieung ist einfach und intuitiv.

Die Drehzahl lässt sich nicht stufenlos einstellen. Auf einem gut ablesbaren Display, wird immer die aktuelle Drehzahl angezeigt.

Neben dem Parallelanschlag wird auch noch eine Schnellspannklemme mitgeliefert. Damit können Sie sogar Runde Wertstücke recht einfach bohren.

Qualität der PBD 40

Die Maschine ist zwar leicht und preiswert, aber dennoch Robust. Dies spiegeln auch die Amazon-Kundenbewertungen wieder. Auch das do-it-yourself Magazin selbst.de war mit der Tischbohrmaschine von Bosch sehr zufrieden und vergab die Bestnote „sehr gut“. Für den Dauereinsatz auf Baustellen und in professionellen Werkstätten ist sie indes nicht geeignet.

Tischbohrmaschine Bosch PBD 40

259,00
8.9

Preis / Leistung

9.5/10

Präzision Bohrfutter

7.5/10

Amazon-Bewertungen

9.5/10

Lautstärke

9.0/10

Vorteile

  • Ablesen der Bohrtiefe am Display
  • Parallelanschlag für genaue Positionierung
  • Geringe Größe und Gewicht
  • Laser zum exakten Anvisieren
  • Nr 1 Bestseller bei Amazon Tischbohrmaschinen

Nachteile

  • Schnellspannfutter etwas ungenau