Makita DF333 – leistungsstarker Akkubohrschrauber

Makita DF333 – leistungsstarker Akkubohrschrauber

Der Makita DF333 ist ein kraftvoller Akkubohrschrauber aus dem Hause Makita, der durch viele Vorteile punkten kann. Worin die Stärken und Schwächen des Makita DF333DSAE*  liegen, haben wir für Sie untersucht und das Werkzeug genauer unter die Lupe genommen.

Das Wichtigste vorab:

Der Makita DF333DSAE ist dank kraftvollem Motor und einem hohen Drehmoment auch für anspruchsvolle Bohr- und Schraubarbeiten geeignet. Wenn Sie in harte Materialien effektiv und schnell bohren oder schrauben möchten, ist dieser Akkuschrauber genau die richtige Wahl. Ob in gewerblichen Betrieben oder für den Heimgebrauch – der Makita DF333DSAE*  ist für den professionellen Einsatz ebenso geeignet wie für Hobbyhandwerker, die zu Hause alles am liebsten selber erledigen wollen.

Vorteile und Eigenschaften des Makita DF333DSAE

  • Starker Motor

  • Lithium-Ionen-Technologie

  • 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe

  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeit

  • Hohes Drehmoment, 20-fach einstellbar

  • Leicht zu halten dank ergonomisch geformtem Griff mit Softgrip

  • Mit Akku-Kapazitätsanzeige

  • Integriertes LED-Arbeitslicht für bessere Sicht beim Arbeiten

  • Sicherheitsschalter schützt vor unbeabsichtigtem Einschalten

  • Automatischer Stopp, wenn voreingestellter Druck erreicht ist

  • Mit Rechts-/Linkslauf
  • Zahlreiche Adapter für vielseitige Anwendungsbereiche

  • Mit Gürtelclip zur sicheren Befestigung

Makita DF333 – die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

Der Akkubohrschrauber von Makita hat einiges zu bieten. Alle Eigenschaften und Details werden hier näher vorgestellt.

Der Motor

Der 12 Volt Motor des Makita DF333DSAE*  ist leistungsstark und überzeugt beim Bohren und Schrauben mit einer effektiven und konstanten Leistung. Die Leerlaufdrehzahl liegt im 1. Gang bei 0 bis 450 1/min und im 2. Gang bei 0 bis 1.700 1/min. Das Drehmoment liegt bei diesem Modell zwischen 14 und 30 Nm. Dank des 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebes erreicht er eine sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Praktisch ist bei diesem Modell, dass Sie das Drehmoment in 20 Stufen variabel verstellen und an Ihre Arbeiten je nach Materialart anpassen können.

Lieferumfang des Akkubohrschrauber DF333

Bohrleistung

Auch die Bohrleistung ist überzeugend. Diese hängt immer vom max. erreichbaren Druck (hier: 8,3 bar) sowie vom Material ab, in das Sie hineinbohren oder schrauben möchten. Der Akkubohrschrauber Makita DF333DSAE schafft zum Beispiel eine Bohrleistung in Holz von 21 mm, während bei deutlich härterem Material wie Stahl die Bohrleistung nur noch 10 mm beträgt. Die Bohrfutterspannweite umfasst 0,8 bis 10 mm, sodass damit auch relativ große Bohrlöcher möglich sind.

Akku mit 2Ah

Enthalten ist ein Akku mit moderner Litium-Ionen-Technologie, der eine lange Haltbarkeit verspricht. Zwar gibt es von Makita auch noch Akkubohrschrauber mit einer deutlich höheren Akkukapazität, dennoch kann der Makita DF333 mit einer Akkukapazität von 2,0 Ah und einer Akkuspannung von 12V überzeugen. Der Vorteil liegt bei den etwas leichteren Akkus darin, dass Sie den Schrauber relativ leicht in der Hand halten können. So ist er auch für längere Arbeiten über Kopf gut geeignet.

Viele andere Modelle bieten eine Akkukapazität zwischen 1Ah und 3Ah, sodass der Makita DF333DSAE*  hier mit seinen 2 Ah genau in der Mitte angesiedelt ist. Noch größere Akkubohrschrauber wie etwa der Makita DDF483 hat hier sogar eine Akkukapazität von 5Ah vorzuweisen. Dafür ist dieser aber natürlich deutlich schwerer und für längere Arbeiten weniger optimal. Einen ausführlichen Testbericht zum DDF483 finden Sie unter diesem Link.

Sehr praktisch am Makita DF333 ist die Akku-Kapazitätsanzeige, die Ihnen jederzeit anzeigt, wie lange Sie noch mit dem Akkuschrauber arbeiten können bzw. wann Sie ihn wieder aufladen sollten.

Nicht zuletzt verfügt der Akkubohrschrauber über einen Schutz zur Tiefenentladung, die dem Akku auf die Dauer nicht gut tun würde. Ist der Akku fast leer, schaltet die DF333DSAE automatisch ab.

Tipp: Halten Sie immer den mitgelieferten Ersatzakku für den Makita DF333 bereit, so können Sie Ihre maximale Arbeitszeit verdoppeln, ohne die Akkus zwischendurch neu aufladen zu müssen.

Integriertes LED-Arbeitslicht

Der Makita DDF333 ist mit einem LED-Arbeitslicht ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass Sie immer beste Sicht haben, selbst wenn Sie in dunklen und schlecht ausleuchtbaren Ecken Schraub- und Bohrarbeiten durchführen. Die Hochleistungs-LED ist sehr hell und spendet Ihnen beim Arbeiten immer ausreichend Licht.

Gürtelclip

Makita DF333 im Einsatz

Praktisch ist auch der Gürtelclip, dank dem Sie den Makita DDF333 einfach an Ihrem Gürtel befestigen. So haben Sie die Maschine immer griffbereit und müssen sie zwischendurch nicht erst ablegen. Zwischen den Bohr- und Schraubarbeiten können Sie so mit beiden Händen weiterarbeiten, zum Beispiel, wenn Sie gerade auf einer Leiter stehen. Auch andere Werkzeuge lassen sich mit einem passenden Clip am Gürtel befestigen.

Handhabung

Der Makita DF333* liegt beim Arbeiten gut in der Hand, was auch an dem relativ leichten Gewicht und rutschfesten Griff liegt. Die Verarbeitung ist hochwertig und sehr robust, was für eine lange Lebensdauer spricht.

Lautstärke

Der Schalldruckpegel liegt beim Akkubohrschrauber Makita DDF333 bei etwa 70 dB(A). Das ist zwar nicht gerade leise, aber auch im Vergleich zu anderen Werkzeugen auch nicht übermäßig laut. Wenn Sie das Geräusch beim Schrauben und Bohren stört, sind ein Lärmschutzkopfhörer oder Ohrstöpsel ein hilfreicher Schutz.

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Makita Akku-Bohrschrauber DF333DSAE zwei Akkus plus Ladegerät, ein Gürtelclip und ein Handwerkerkoffer zur sicheren Aufbewahrung. Zudem ist ein PH Bit 2×50 enthalten.

Nützliches Zubehör

Die meisten Akkuschrauber werden ohne viel Zubehör ausgeliefert. Das ist auch bei der Makita DDF333 so. Zum Arbeiten mit dem Werkzeug greifen Sie daher am besten zu den passenden Bohrern und Bits der Marke Makita zurück. Sehr praktisch zur Aufbewahrung des Zubehörs ist ein Zubehörkasten, in dem Sie alle Bohrer und Bits ordentlich aufbewahren.

Fazit

Der Makita DF333DSAE ist eine solider Akkubohrschrauber, der auch Bohrungen bis zu 21 mm vornehmen kann. Dank des 2Ah Akkus ist das Gewicht sehr gering, sodass Sie ihn auch für längere Arbeiten mühelos in der Hand halten können. Die Akkus sind zügig aufgeladen und so schnell wieder einsatzbereit. Wenn Sie als Handwerker oder Heimwerker gerne mit professionellem Werkzeug arbeiten, das dank sehr guter Bohrleistung für verschiedenste Materialien geeignet ist, ist der Makita DF333* genau das Richtige für Sie. Klare Kaufempfehlung also von uns!

Schreibe einen Kommentar